Über den Preis

Walter Masing Preis

 

Der „Walter-Masing-Preis“ ist als Förderpreis die einzig vergebene Auszeichnung für personenbezogene Spitzenleistungen im deutschen Qualitätsmanagement. Er wird von der DGQ für herausragende Arbeiten verliehen, die sich in Theorie und Praxis mit neuesten Erkenntnissen aus dem Qualitätsmanagement auseinandersetzen. Somit ist er Teil der DGQ-Strategie zur Förderung von Spitzenleistung.

Mit diesem alle zwei Jahre vergebenen Förderpreis will die DGQ den wissenschaftlichen und unternehmerischen Nachwuchs motivieren, neue Ideen und Erkenntnisse auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements zu entwickeln. Einzelpersonen bzw. Teams sollen veranlasst werden, sich mit dem Gedankengut der Qualität intensiv auseinanderzusetzen und ihr erworbenes Wissen der Allgemeinheit zugute kommen zu lassen.

Die Auszeichnung ist mit 10.000 EUR dotiert. Der Preisträger erhält eine entsprechende Urkunde. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen einer geeigneten DGQ-Veranstaltung wie z. B. dem DGQ-Qualitätstag. Die Bekanntgabe des Preisträgers und – soweit möglich – die Veröffentlichung des Beitrages wird in einer für die Förderung von Spitzenleistung unterstützenden Form vorgenommen.

Idee

Über Walter Masing