Idee

Der Name „Walter Masing“ ist stark mit dem guten Ruf des „Made in Germany“ verbunden. Wie kaum ein anderer hat Walter Masing die Geschichte der deutschen Qualitätsbewegung geprägt. Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit hat sein vielfältiges Wirken Anerkennung gefunden. Sein unermüdlicher Einsatz galt jedoch vor allem der Weiterbildung des studentischen und unternehmerischen Nachwuchses. Sein Motto dabei: „Qualität wird von Menschen gemacht. Durch Beeinflussung dieser Menschen kann man erstaunliches erreichen“.

In Verpflichtung zu diesem Motto und zu Ehren ihres langjährigen Ehrenvorsitzenden hat die Deutsche Gesellschaft für Qualität im Jahr 1986 den „Walter Masing Preis“ eingerichtet. Der Preis zeichnet Personen für besondere Leistungen aus, die sich in Theorie und Praxis mit neuesten Erkenntnissen aus dem Qualitätsmanagement auseinandersetzen – ganz im Sinne von Walter Masing.